arrow-downarrow-leftarrow-rightcheckboxcollapse-down

Datenschutzmaßnahmen

Bestands­aufnahme

Datenschutzaudit und Ersterfassung des Unternehmens.

01

Zum Beginn jeder Tätigkeit muss der Status Quo geklärt werden. Hierzu absolvieren wir gemeinsam ein Datenschutzaudit. Hier wird die Ausgangssituation erfasst.

Datenschutzmaßnahmen

Analysieren

Analyse der Ist-Situation und Abgleich der gesetzl. Anforderungen.

02

Auf Basis der Unterlagen analysieren wir das Unternehmen und bewerten, an welchen Stellen Handlungsbedarf besteht und wo Sie bereits gut aufgestellt sind.

Datenschutzmaßnahmen

Bewerten

Aufdecken von Schwachstellen, konforme Dokumentation.

03

Im Zweifelsfall sind gerade die Dokumentationen wichtig. Wir decken Schwachstellen auf, dokumentieren Defizite & Maßnahmen und erarbeiten Richtlinien.

Datenschutzmaßnahmen

Aktualisieren

Mängel beheben und Regeln erstellen.

04

Auf Basis der Bewertung werden Richtlinien erstellt, um die Verfahren auf einen sicheren Stand zu bringen. So werden Prozesse optimiert.

Datenschutzmaßnahmen

Informieren

Mitarbeiter & Management schulen und sensibilisieren.

05

Workshops und Sensibilisierungen sind ein zentrales Element. Wir erarbeiten Richtlinien, Merkblätter und führen Workshops durch.

Datenschutzmaßnahmen

Kontrollieren

Regelmäßige Kontrolle und Unterstützung.

06

Das Wichtigste in der Kooperation ist die regelmäßige Unterstützung und Kontrolle der definierten Maßnahmen sowie die Aufnahme und Kontrolle neuer Verfahren.

Leistungen im Überblick

Daten­schutz

  • Datenschutzaudits
  • Datenschutzberatung
  • Datenschutzgutachten
  • Mitarbeiter- und Managementschulungen
  • Stellung eines externen Datenschutzbeauftragten

Risiko­management

  • Risikomanagement & -Controlling
  • Notfallmanagement & -Planung

Informations­sicherheit

  • Analyse der Informations­sicherheit
  • Beratung zum BSI Grundschutz, ISIS 12, ISO27000
  • Stellung eines externen Informations­sicherheits­beauftragten

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Kontakt